• Wir entwickeln Ihre Filme!

    in nur 2 Tagen

    Filme entwicklen Mayen
  • Sie erhalten Ihre Bilder per Download!

    auf Wunsch Fotos auf Fotopapier nach Hause

    Filme entwicklen Filme scannen Mayen

WIR ENTWICKELN IHRE FILME!

und Sie erhalten die entwickelten Bilder digitalisiert.
Auf Wunsch belichtet unser professionelles Fotolabor selbstverständlich Ihre Bilder auf echtem Fotopapier.

1. Schritt

Bestellformular

Füllen Sie das Bestellformular aus.

2. Schritt

FILMe ZUSENDEN

Senden Sie uns Ihre Filme und das Bestellformular per Post zu.

blFOTO GmbH
Marktstrasse 5
56727 Mayen

3. Schritt

Download+Fotos

nach 2 Arbeitstagen erhalten Sie einen Downloadlink für Ihre Bilder.

Selbstverständlich können Sie auch Ihre Fotos entwickeln und nach Hause liefern lassen.

Preise | Fotoabzüge vom Negativ

Ihre Fotos auf echtem Fotopapier

Glanz

9 x 13 / 0,29 €*
10 x 15 / 0,29 €*
13 x 18 / 0,69 €*
15 x 20 / 0,89 €*
20 x 30 / 2,49 €*

Matt

9 x 13 / 0,49 €*
10 x 15 / 0,49 €*
13 x 18 / 0,99 €*
15 x 20 / 1,49 €*
20 x 30 / 3,49 €*

*Bei Nachbestellung zzgl. 1,45 € Auftragspauschale

Preise | Scannen entwickelter Filme

ein Filmstreifen

M / 5,95 €
L / 7,95 €
XL / 9,95 €
XXL / 11,95 €

Negativstreifen mit 4-5 Aufnahmen

einzeln geschnitten

M / 3,95 €
L / 5,95 €
XL / 6,95 €
XXL / 8,95 €

Negative ohne Entwicklung (ein Negativ oder Dia)

ungeschnittene Filmrolle

M / 9,95 €
L / 11,95 €
XL / 3,95 €
XXL / 18,95 €

5 € Aufschlag bei Kleinbild- und Rollfilme pro Film bei Rollen mit Halbformat, Panoramen und Sonderformaten.

Lieferzeit

Entwicklung, Scan und versandfertig

in 2 Werktagen

Auftrag zzgl. 3,95 € Rückversand

Leistungsoffensive bei der Filmentwicklung / Filme entwicklen

Mit dem aktuell steigenden Interesse der Fotowelt an analoger Fotografie wächst auch der Wunsch der Fotografen nach einer möglichst perfekten Entwicklung der eigenen Filme und Bilder. blFOTO in Mayen bietet seit mehr als 34 Jahren exzellenten Service und herausragende Qualität – für alle Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Es gibt sie noch, die kleinen leistungsstarken Fotofachgeschäfte, die sich inhabergeführt mit Leidenschaft allen Themen rund um die Fotografie widmen. Eines davon findet man in der Fußgängerzone der kleinen Stadt Mayen am Rande der Eifel. Dort hat das Team um Lars Schmidt und Yannik Breuer nicht nur seit 34 Jahren tiefe Wurzeln in der klassischen analogen Fotografie, sondern man hat bei blFOTO diesen »Schatz« an Wissen und Knowhow lückenlos immer weiter perfektioniert. Lars Schmidt ist stolz: »Seit der Gründung im Herzen von Mayen im Jahr 1983 werden bei blFOTO mit großer Leidenschaft und Professionalität Filme entwickelt. Durch unsere Wurzeln in der analogen Fotografie konnten wir über 34 Jahre lang immense Erfahrungen im Bereich Fotoentwicklung sammeln. Das kommt unseren Kunden zu Gute, die optimale Qualität in Film und Bild erwarten und diese auch von uns bekommen.«

Das heißt konkret: Seit Beginn der analogen Renaissance hat sich blFOTO auf den C-41-Entwicklungsprozess konzentriert und diesen stetig ausgebaut. Heute werden die Filme, die aus allen Regionen Deutschlands in Mayen eintreffen, parallel auf zwei modernen Fujifilm Minilabs 232B entwickelt. Die Bilder auf echtem Fotopapier entwickelt das spezialisierte Team auf einer Fujifilm Frontier 550, belichtet auf dem herausragenden Fuji Chrystal Archive HD Supreme Papier. Die Produktionsergebnisse in Form von Bildern und Filmen liegen praktisch ohne Schwankungen immer im optimalen Bereich – und das hat seinen Grund, wie Yannik Breuer erläutert: »Unsere Maschinen werden grundsätzlich doppelt so oft gewartet wie empfohlen, um immer perfekte Qualität zu garantieren.«

»Nicht nur deutschlandweit, sondern auch aus anderen Ländern schicken ambitionierte Fotografen ihre C-41 Filme zu uns.«

»Unsere Maschinen werden grundsätzlich doppelt so oft gewartet wie empfohlen, um immer perfekte Qualität zu garantieren.«

Auch die Auftragsbearbeitung wurde über die Jahre immer weiter perfektioniert, sodass das blFOTO-Team heute über ein lückenloses Bestellsystem verfügt – direkt im Ladengeschäft in Mayen sowie auch vor allem online auf blFOTO.de . »Nicht nur deutschlandweit, sondern auch aus anderen Ländern schicken ambitionierte Fotografen ihre C-41 Filme zu uns. Der Kunde kann wählen, ob er den Film nur entwickeln lassen möchte oder gleich Fachabzüge auf echtem Fuji Fotopapier bis zur Größe 30 x 45 dazubekommt,« erklärt Schmidt. Den Mayener Fotospezialisten ist es außerdem wichtig, die analoge Welt mit der digitalen zu verbinden: Über einen Download-Link kann der Kunde auf die hochauflösenden digitalen Dateien seiner gescannten Negative zugreifen. Und wer sind die bisherigen Kunden von blFOTO? »Durch das Wiederaufleben des Analog-Films bekommen wir neben den älteren Kunden, die noch oder wieder analog fotografieren, immer mehr Aufträge vor allem von jüngeren Kunden, die das Fotografieren auf Film neu entdecken.« Wir freuen uns über engagierte Fotofachgeschäfte wie blFOTO, junge und alte Verkäufer, die mit Leidenschaft für klassische Fotografie eintreten. Mit ihrem ausgesprochenen Qualitätsdenken sorgen sie für exzellente Ergebnisse bei Film- und Bildentwicklung – und die Konzentration auf den C-41-Prozess sichert ebenso ein spezialisiertes Wissen wie die 34 Jahre lange Erfahrung des Unternehmens. Und die Bestellung der Aufträge funktioniert über blfoto.de reibungslos, einfach und bequem. Wir haben es ausprobiert und sind begeistert. Also, nichts wie hin mit den Filmen nach Mayen…

blFoto Mayen - Fotostudio - Fotoservice OnlineShop